Entsorgt (10): What would Cosmo do? Ein Sex-Tipp-Quiz

Auflösung von Frage 9:

Richtig ist Antwort a). Im Juni-Heft gab es eine Fotostrecke mit Männern, die Orgasmus-Grimassen ziehen. Jedes Bild wird von einer kurzen Selbstreflektion begleitet, die sich zum Beispiel so liest: „Fips (23), Student: ‚Wenn ich komme, engleisen mir die Gesichtszüge. Eine Lebensversicherung würde man mir mit diesem Gesichtsausdruck sicher nicht abkaufen. Denn seriös wirkt das ganz bestimmt nicht.'“

So weit, so wahr.

Zum Schluss klären wir noch die wichtigste aller Fragen: Welches der drei Hefte sollte man denn nun am ehesten lesen? Hilfreich ist dabei vielleicht ein Blick auf die Geschenke für Neuabonnenten.

Die letzte Frage: Welche der folgenden drei Aboprämien ist die einzige echte?

a) Wer die „Cosmopolitan“ abonniert, kann kostenlos bei einer Anwalts-Hotline anrufen und sich zu Rechtsfragen beraten lassen – praktisch für den Fall, dass der Nachbar mal wieder zu laut Musik hört.
b) „Men’s Health“-Abonnenten bekommen einen schick gestalteten Sex-Vertrag, den sie ihre Partnerin vor dem ersten SM-Sex unterschreiben lassen können. Auf diesem Weg ist man vor Entschädigungszahlungen geschützt für den Fall, dass etwas schief geht.
c) Wer die „Joy“ abonniert, bekommt einen Gutschein für ein Flirtportal – und eine Garantie, auf diesem Weg mindestens drei echte Dates zu haben. Kommen die Dates nicht zustande, bekommt man 50 Prozent des Abopreises zurück.

Hier geht es zur Auflösung und zu Frage 10.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Frauenzeitschriften, Männermagazine, Sonderformen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.